Die erste Schwesternuhr – Einsteigermodelle

Hier stellen wir die perfekten Einsteigermodelle der Schwesternuhren vor.

Die Schwesternuhr kann bei der Arbeit ein großer Helfer sein und bietet viele Vorteile.

Info: Wie der Stift bei einem Schriftsteller, so ist die Schwesternuhr für das Pflegepersonal, ein unabdingbares Arbeitsinstrument.

Wer sich deswegen zum Kauf entscheidet, steht vor der schwierigen Wahl die erste Uhr auszuwählen. Dabei gibt es die Entscheidungsmöglichkeit zwischen einem günstigen Einsteiger Modell oder einer hochwertigen Uhr für längere Zeit.

Wir empfehlen gleich eine etwas hochwertigere Krankenschwesteruhr zu kaufen, bei der die Qualität entsprechend besser ist. Die Entscheidung zu einer hochwertigen Uhr werden Sie später nicht bereuen, da die Uhren wirkliche Helfer sind, die Sie jeden Tag dabeihaben werden.

Alternativ, sollten Ihnen die Entscheidung nicht so leicht fallen, besteht auch die Möglichkeit, ein billiges Einsteigermodell zu wählen und die Uhr in der Praxis einfach zu testen. Sie können sich dann später immer noch eine andere Uhr zulegen. Beachten Sie nur, das die Qualität oft eine andere ist, wie bei den hochwertigeren Modellen.

Einsteigermodelle (günstig)

Die erste Krankenschwesteruhr soll oft ein möglichst günstiges Modell sein, um die spezielle Uhr erst einmal in der Praxis auszuprobieren. Besonders beliebt sind dabei folgende Modelle:

Einsteigermodelle (hochwertig)

Als hochwertigeres Modell empfehlen wir diese: